Schnupperkurs Robotik EV3

So ist der EV3-Roboter im Schnupperkurs aufgebaut
Foto: Hubert Czech/© Deutsches Museum/TU München

Nächste Möglichkeit:

02.12.2017, 09.30 Uhr (leider ausgebucht)

04.11.2017, 09.30 Uhr (leider ausgebucht)

Willst Du wissen, wie man einen Roboter dazu bringt, dass er so fährt, wie Du es Dir wünschst? In diesem Kurs kannst Du es mit einem Roboter der neuesten Lego-Generation, dem EV3, ausprobieren.

Für diesen Kurs kannst Du Dich allein oder mit einer Freundin oder einem Freund anmelden. Damit wir etwas mehr Platz haben, ist die Teilnehmerzahl beschränkt.

Was passiert im Kurs?

Wir arbeiten in Zweier-Teams. Die EV3-Roboter sind bereits aufgebaut. Daher geht es gleich los mit der Programmierung: Symbole der EV3-Software werden mit der Maus zu komplexen Programmen verkettet. Die Teams bestücken ihren Roboter mit Sensoren und lernen, ihn auf Berührung, auf Geräusche oder auf Helligkeitsunterschiede reagieren zu lassen oder Entfernungen per Ultraschallsensor zu messen. Geschickt programmierte Sensorabfragen ermöglichen es dem Roboter, sich selbständig zurecht zu finden.


Info:

Informationen zu diesem Kurs

  • Alter: 10 - 12 Jahre
  • Vorkenntnisse: keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Dauer: 3 Stunden
  • Treffpunkt: Eingangshalle des Deutschen Museums - hier holt Euch der Kursleiter ab und bringt Euch nach dem Kurs wieder hin
  • Gruppengröße: Ab 6 bis max. 12 Teilnehmer
  • Kurskosten: 12 Euro  - bitte überweisen Sie diese Gebühr 10 Tage vor dem Kurs unter Angabe des Verwendungszwecks, des Namens der Teilnehmer/in und der Buchungsnummer auf das in der Buchungsbestätigung angegebene Konto. Verwendungszweck, Name und Buchungsnummer sind essentiell wichtig, da wir Ihre Buchung sonst nicht zuordnen können - wenn diese Angaben fehlen, gefährden Sie die Kursteilnahme Ihres Kindes!
  • Materialkosten: Keine
  • Weitere Informationen: Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu "Häufigen Fragen"